Johannes Raabe

[1] Marinechronometer
[1] Marinechronometer

Der am 13. Dezember in Dresden geborene Johannes Raabe erlernte den Beruf des Uhrmachers und arbeitete nach einer entsprechenden Berufs-erfahrung in den späteren Jahren als Chronometermacher und Regleur. Er reichte einige Jahre lang regelmäßig Marinechrono- meter zur großen Prüfung bei der Deutschen Seewarte Hamburg ein und erzielte damit ausgezeichnete Ergebnisse, die in den nachfolgenden Abschnitten dokumentiert sind. Die Rohwerke für die von ihm vollendeten Marinechronometer wurden von der Firma Paul Stübner Glashütte geliefert. 1931 wurde ein von Johannes Raabe zur Prüfung eingereichtes Marinechronometer mit einer Prämie der Deutschen Seewarte ausgezeichnet. Nach 1931 wurden von Johannes Raabe keine eigenen Marinechronometer mehr zur Prüfung eingereicht. Er soll aber weiter als Regleur u.a. für die Firma A. Lange & Söhne gearbeitet haben.

Am 03. Februar des Jahres 1935 verstarb Johannes Raabe in Glashütte.

[2]

[1] Werkansicht
[1] Werkansicht
[3]
[3]
[4]
[4]
[5]
[5]
[6]
[6]
[7]
[7]
[8]
[8]

1990

Am 20/21 Oktober 1990 wurden aus dem Traditionskabinett des Kulturhauses der Glashütter Uhrenbetriebe GmbH u.a. das

Marinechronometer, Nr. 71 von Johannes Raabe aus dem Jahr 1910

gestohlen.

Eine Übersicht der weiteren gestohlenen Exponate finden Sie hier

Literatur:

[1] Alte Uhren & moderne Zeitmessung Nr.4/1990 S.79

[2]  Kurt Herkner, Eigenverlag, Glashütte und seine Uhren 2. Auflage 1988, S.245

[3] Deutsche Uhrmacher-Zeitung Nr. 27 vom 02. 07. 1927 S. 524

[4] Deutsche Uhrmacher-Zeitung Nr. 27 vom 30. 06.1928 S. 499

[5] Deutsche Uhrmacher-Zeitung Nr. 25 vom 15. 06.1929 S. 460

[6] Deutsche Uhrmacher-Zeitung Nr. 23 vom 07. 06.1930 S. 406

[7] Deutsche Uhrmacher-Zeitung Nr. 24 vom 06. 06.1931 S. 348

[8] Bericht für die alten Herren der Schülervereinigung "Saxonia" an der Deutschen Uhrmacherschule zu Glashütte Nr.45 vom Aug. 1935 S.32

Der Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, stellt den derzeitigen Kenntnisstand dar und wird, wenn neue verifizierbare Erkenntnisse vorliegen, entsprechend ergänzt.

Aktualisiert 25.06.2017

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte - Das Bild  mit Video hinterlegt
Deutsches Uhrenmuseum Glashütte - Das Bild mit Video hinterlegt

Google Übersetzer

Ankergang
Ankergang

Besucherzähler

Counter