A. Lange & Söhne Taschenuhren Kaliber 45

A. Lange & Söhne, großeSavonette, Gehäuse18 Karat, Kaliber 45

Bei der hier vorgestellten Taschenuhr der Glashütter Firma A. Lange & Söhne handelt es sich um ein sehr gut erhaltenes Exemplar einer 16- steinigen Savonette in einem Goldgehäuse mit einem Feingehalt von 750/1000. Die Uhr mit der identischen Werk- und Gehäusenummer 64782 wurde am 31. Dezember 1913 an die Berliner Firma Ette & Mischke für 413,30 Mark verkauft. Mit 45 mm Werkdurchmesser und 55g Werkgewicht ist sie größer und schwerer als das Standardkaliber, welches 43 mm Durchmesser hatte. Das Gehäuse ist vom Modell "Lucia" und stammt aus der eigenen Gehäusewerkstatt der Firma A. Lange & Söhne.

Der Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, stellt den derzeitigen Kenntnisstand dar und wird, wenn neue verifizierbare Erkenntnisse vorliegen, entsprechend ergänzt.

Aktualisiert  27.09.2020

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte - Das Bild  mit Video hinterlegt
Deutsches Uhrenmuseum Glashütte - Das Bild mit Video hinterlegt

Google Übersetzer

Ankergang
Ankergang

Besucherzähler

Counter